Das 6m Band ist ab sofort ach für die Klasse E erlaubt.

Zusammenfassung der neuen Bedingungen:

 

-E-Klasse geduldet bis 31.12.2020

-Frequenzbereich 50-52MHz

-Keine Betriebsmeldung und telefonische Erreichbarkeit erforderlich

-Nur Horizontale Antennenpolarisation

-Pflicht zu Logbuchführung

-750 W PEP Klasse A  / 100 W PEP Klasse E von 50,0 - 50,4 MHz

-25 W PEP Klasse A&E von 50,4 - 52,0 MHz

-Alle Betriebsarten maximale Bandbreite 12 kHz

-Konteste zulässig

-Nur feste Amateurfunkstationen

 

Quelle: Amtsblatt 2020-08, Mittelung Nr. 111/2020 Seite 415 BNetA

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren